Fehler
  • Fehler beim Laden des Feeds!
Banner
Cosmic Conflict

Übersetzung-Translation-Traduction-Traduzione

3EM Missionsbrief Nr. 48
E-Mail

INFOS ÜBER JÜNGERSCHAFT, MISSION, EVANGELISATION, GEMEINDEGRÜNDUNG

Zum Nachdenken:

Das Wort, das aus meinem Mund ausgeht, soll nicht leer wieder zu mir zurückkommen, sondern soll tun, was mir gefällt, und soll ausrichten, wozu ich es sende.» Jesaja 55,11

Hilfseinsatz Marokko

Vom 7.-14. Oktober 2018 findet ein kurzer ACCESS-Einsatz in Marokko statt. Das Einsatzteam wird in Casablanca während drei Tagen eine Gesundheits-Expo durchführen und auch das Land und die Menschen kennen lernen. Wer daran interessiert ist und mithelfen möchte, kann sich bei Arnold Zwahlen näher informieren:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Schöpfungsfilm und Expo-Programm in Wil begeistert viele Menschen

Vom 21.-24. Januar 2018 fanden im Stadtsaal in Wil/SG die Schöpfungsfilmtage mit elf Film-Veranstaltungen und rund 820 Besuchern statt. Neben der Schöpfungsexpo mit zahlreichen Fossilien und einer Ausstellung mit 1000 Schmetterlingen wurden im Vorraum des Saals Rollups der Prophetie-Expo und das Standbild aus Daniel 2 integriert. Diese Angebote führten zu zahlreichen Gesprächen mit suchenden Menschen. Eine Frau, liess sich von der Sabbatbotschaft überzeugen und besucht seither den Gottesdienst. Eine Biologin und ein Katechet der evangelischen Kirche wollen bei zukünftigen Veranstaltungen mithelfen. Eine Anzahl Gäste sind an einem Hauskreis, an Bibelstudien und Bibeln interessiert.  Weitere Schöpfungs-Filmprogramme sind im Jahr 2018 in der Schweiz vom 18.-20 März 2018 in Kerzers/BE, im November 2018 in Thun und vom 18.-20. Januar 2019 in Kreuzlingen geplant. Nähere Infos und Trailer zu jedem Film findet man unter folgender Webseite: www.filmtage-schoepfung.org. Warum nicht auch solche Filmtage in deiner Stadt/Gemeinde gestalten? Ein erfahrenes Team hilft dabei.

Neue Bücher und Schriften für die Mission

Auf der Webseite www.amitrace.wordpress.com sind eine Reihe von Bücher zu aktuellen Themen zu finden, die ich verfasst und bei Amazon.de veröffentlich habe. Darunter befindet sich das erste Buch einer apologetischen Reihe über die postmoderne Spiritualität mit dem Titel: «Aufbruch – Umbruch – Abbruch? – Die Emerging-Church Bewegung» als Kindle-E-Book (Gratis-Einführungsaktion) und als Taschenbuch. Weitere Schriften und Bücher, die auf dieser Seite angeboten werden, sind: «Bibelstudien-Aktionsgruppen – Gottesdienst-Erneuerung mit Tiefgang» und «Missionsförderer werden – Ein Beitrag zur Vollendung des Auftrags». Schaut euch diese Bücher an, liked sie, empfiehlt sie weiter und gebt mir ein Feedback, was sie bei euch auslösen.

Die Prophetie-Expo kann ausgeliehen werden.

Ein Team von Predigern hat über Monate eine einzigartige PROPHETIE-EXPO entwickelt. Sie besteht aktuell aus 30 Themen in 7 Rubriken. Die Rollups enthalten prophetische Bilder und kurze erklärende Texte zu den wichtigsten biblischen Prophezeiungen mit einem Schwerpunkt auf den Visionen von Daniel und Offenbarung. Inzwischen können auch zwei prophetische Tiere in 3D-Druck und etliche archäologische Repliken ausgeliehen werden.

https://prophetie-expo.info/wp-content/uploads/2017/07/messewand-1024x187.png

Sie dient den Gemeinden der DSV und der BWV zur Unterstützung von Prophetie-Seminaren, Evangelisationen, Tag der offenen Tür, Konferenzen und Kongresse, aber auch für Bibelstunden und zum persönlichen Zeugnis (PDF-Vorlagen, Begleitbroschüren). Wer sich über die neusten Entwicklungen, Ausleihmöglichkeiten, das Zubehör, die Gebühren etc. informieren sowie die Rollups als PDF-Vorlagen herunterladen will, kann dies auf nachfolgender Webseite tun: WWW.PROPHETIE-EXPO.INFO Dort kann man die Expo online für einen bestimmten Termin reservieren.

Total Member Involvement

Die Weltgemeinschaft der Freikirche organisiert an diversen Ort der Welt zahlreiche Evangelisationsreihen ( https://www.tmi.adventist.org )und lädt Prediger und Gemeindeglieder ein, sich zu beteiligen. Folgende Kampagnen sind ausgeschrieben: Ghana (3.-17. Februar 2018), Japan, (4.-20. Mai),Lusaka und Livingstone, Sambia, (8 – 23 Juni, 2018),  Indien, (14-30 Juni, 2019), Papua Neu Guinea, (1.-17. Mai, 2020). Jeder Teilnehmer bezahlt seinen Flug, Hotel und Mahlzeiten plus 500 Dollars für diverse Evangelisationsauslagen und Versicherungen selber. Hier kann man sich anmelden, um sich bei diesen Grossevangelisationen zu beteiligen.

HisHands-Freiwillige in der Ostschweiz gesucht

Seit Mitte Juni arbeiten zwei Jugendliche als HisHands-Freiwillige für Missionsprojekt im Bezirk Thurgau/Wil. Schwerpunkt ihrer Tätigkeit ist ein überregionales Jugendprojekt, das Sozialprojekt der Gemeinde Bürglen und das Gemeindegründungsprojekt Frauenfeld. Ab Sommer 2018 gibt es nicht nur im Thurgau, sondern auch im Toggenburg und in Baar offene Stellen und Missionsprojekte, welche durch HisHands-Freiwillige unterstützt werden können. Wer an einer Mitarbeit in einem der beiden Projekte interessiert ist, kann sich gern zu einer Vorabklärung melden.

________________________

Impressum:   Dies ist ein Missions-Infomail von  Arnold Zwahlen, Romanshorn (CH).

Diese Infos können auch gelesen werden unter: http://evangelisation.blogspot.com/  

 

Nachrichten ASI Northamerica

Nachrichten SDA Church

Adventist.org News Feed
News feed for Adventist.org Official Website
Adventist.org News Feed
  • Missionary Bible enables visualization of prophetic images
    With its prophetic language, the Book of Revelation describes scenes that are often hard for readers to imagine. Now, with the new Missionary Bible launched by the Adventist Church, it will be possible to visualize them using augmented reality. Through the mystery of technology, a new smartphone app – the Apocalipse RA (available for Android and iOS)—allows the reader, after scanning an image in the Bible, to see an animated illustration on their screen. For example: by positioning the device...
  • 7 boys don’t know their shy angel
    Seven small boys caught Abigalle Nyatich’s attention as she waited in line for lunch after the Sabbath sermon. The shy 14-year-old girl had never seen the boys before. The oldest boy looked to be about 8 years old, and the youngest was around 4. Some boys wore shorts, and others wore trousers. No matter what they wore, their clothes were dirty. “What kind of parent would allow their child to come to church in dirty clothes?” Abigalle wondered. She decided to keep an eye on the boys. She...
  • Integrated Adventist Health Portal launches
    To enable easier access to health information, the Adventist Church in South America launched the Integrated Adventist Health Portal ‘Quiero Vida y Salud’ [I want Life and Health] in Spanish and Portugese at its Annual Council.  The idea is to add everything related to health within the guidelines upheld by Adventists around the world. That includes articles, videos, images and podcasts on any given topic, especially as it relates to  preventative care. Those who access the site will find tips...