Banner
Cosmic Conflict

Übersetzung-Translation-Traduction-Traduzione

3EM Missionsbrief 2017 01
E-Mail

Zum Nachdenken

Ellen G. White: «Ich frage mich, wie die Engel wohl fühlen müssen, wenn sie das Ende nahen sehen und die beobachten, die behaupten, Gott und Jesus Christus zu kennen. Die sitzen nämlich dicht zusammen, bilden eigene Kolonien, besuchen die Versammlungen und sind unzufrieden, weil nicht mehr zur Erbauung ihrer Seele und zur Stärkung der Gemeinde gepredigt wird. Und dabei tun sie praktisch nichts …» Im Dienst für Christus, S. 219


Mission auf Abwegen

Die protestantische Christenheit ist gemeinsam mit der römischen Kirche unterwegs, das Reich Gottes auf Erden durch missional-Inkarnatorische Transformation von Städten, Ländern und der Welt zu errichten. Statt Jesu Kommen und das Ende der Welt anzukünden, das Evangelium zu predigen und Menschen zur Entscheidung aufzurufen, wird Mission immer mehr auf sozial-politische Veränderungen der Gemeinde, der Kultur, der Politik und der Gesellschaft ausgerichtet. Adventgläubige die den Auftrag (Off. 14) noch treu ausführen und eine Hoffnungsbotschaft mit einer besseren neuen Welt verkünden, werden zunehmend als Feinde der Menschheit betrachtet. Es wird Zeit für eine umfassende Aufklärung dieses Irrwegs, der nicht nur durch die Emerging Church Bewegung stark gefördert wird. Folgender Link enthält eine Dokumentensammlung zu diesem Thema.


Ressourcen für Schöpfungsevangelisationen

Auf dem Link: http://kurzelinks.de/bzmx können alle wichtigen Unterlagen zur Durchführung einer Schöpfungsevangelisation (Budget, Programmvorlagen, Checklisten, Werbevorlagen, Moderationstexte etc.) eingesehen und heruntergeladen werden.


Schöpfungsprogramm Frauenfeld erfolgreich abgeschlossen

Vom 22.-26. Januar 2017 fanden in Frauenfeld (TG) sechs Filmvorführungen mit Expo und mehr als 30 Helfern aus 8 Gemeinden statt. 740 Besucher besuchten diese Anlässe und nahmen Impulse mit. 30 Personen können nun durch Nacharbeit betreut werden. Der Anlass weckte das Interesse des Stadtpräsidenten und der Medien. Viele ermutigende Kommentare zeigen, dass mit dieser Art Schöpfungsevangelisation die Öffentlichkeit erreicht und suchende Menschen gefunden werden können. Nachfolgend einige Stimmen: «Sensationelle Aussagen! Fantastisch, auf diese unaufdringliche Weise die Wahrheit weiterzugeben.» - «Schöpfung – Afrika – Sterne: Wow Mega!» - «Danke, Gott segne sie zu ihrem Mut»


Missionseinsatz Äthiopien

Stephan Lauterburg organisiert vom 19.5.17 – 8.6.2017 einen Missions-Einsatz mit Bauarbeiten an einer Kirche und Kinderheim in Kachise und Mekelle. Informationstreffen in Effretikon: Sonntag 26.2.17, 17:00. Anmeldung und Infos zu den Reisekosten bei Stephan Lauterburg, Hegnauerstrasse 8b, 8307 Effretikon, 052 343 58 25;  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Missionseinsätze Tunesien

Guille Couvreur wird mit einem Team vom 23. April  bis 7. Mai 2017 einen Einsatz in Tunesien gestalten. In der ersten Woche wird in Tunis ein Gesundheitsexpo gestaltet. In der zweiten Woche wird ein Entwicklungsprojekt in einem Bergdorf unterstützt. Nähere Infos bei:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  ; 081 302 82 16.  

Der Einsatz mit Arnold Zwahlen und zwei Gesundheitsexpos in Sousse und Sfax (Tunesien) vom 23. Juli bis 6. August ist fast ausgebucht. Nähere Infos:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ; 0041 78 75 29 774


Dies ist ein Missionsbrief, der in unregelmässigen Abständen von Arnold Zwahlen versandt wird. Falls er nicht mehr erwünscht ist, bitte melden:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.   

 

Nachrichten ASI Northamerica

Nachrichten SDA Church

Adventist.org News Feed
News feed for Adventist.org Official Website
Adventist.org News Feed
  • Bible launch at Global Youth Leaders Congress
    As Gary Blanchard bounced enthusiastically onto the stage, concluding the opening night of the Global Youth Leaders Congress in Kassel, Germany, participants recognized they were in for a surprise. Accompanied by Mario Martinelli, CEO of Safeliz, a major Adventist Publishing House based in Madrid, Spain, they together announced the release of two new, special editions of the New King James Bible – one for Adventurer age children, and another for youth. "It's a special Bible,"...
  • ‘Miracle’ community center opens in Egypt
    Cairo’s Center Church is turned into the Ramses Cultural Center.
  • New Zealand students honored for outstanding leadership
    Three Adventist school students in New Zealand have been honored for their leadership qualities with a prestigious award. Manawa-Leigh Ripaki, a year 8 student at Whakatane Adventist School, Daniela Webster, a year 7 student at Whangarei Adventist Christian School, and Angelina Cariga, a year 8 student at Longburn Adventist College, all received the Sir Peter Blake Young Leader Award. The award, which is presented in partnership with Westpac, recognizes young people whose leadership...