Banner
Cosmic Conflict

Übersetzung-Translation-Traduction-Traduzione

3EM Missionsbrief 2017 01
E-Mail

Zum Nachdenken

Ellen G. White: «Ich frage mich, wie die Engel wohl fühlen müssen, wenn sie das Ende nahen sehen und die beobachten, die behaupten, Gott und Jesus Christus zu kennen. Die sitzen nämlich dicht zusammen, bilden eigene Kolonien, besuchen die Versammlungen und sind unzufrieden, weil nicht mehr zur Erbauung ihrer Seele und zur Stärkung der Gemeinde gepredigt wird. Und dabei tun sie praktisch nichts …» Im Dienst für Christus, S. 219


Mission auf Abwegen

Die protestantische Christenheit ist gemeinsam mit der römischen Kirche unterwegs, das Reich Gottes auf Erden durch missional-Inkarnatorische Transformation von Städten, Ländern und der Welt zu errichten. Statt Jesu Kommen und das Ende der Welt anzukünden, das Evangelium zu predigen und Menschen zur Entscheidung aufzurufen, wird Mission immer mehr auf sozial-politische Veränderungen der Gemeinde, der Kultur, der Politik und der Gesellschaft ausgerichtet. Adventgläubige die den Auftrag (Off. 14) noch treu ausführen und eine Hoffnungsbotschaft mit einer besseren neuen Welt verkünden, werden zunehmend als Feinde der Menschheit betrachtet. Es wird Zeit für eine umfassende Aufklärung dieses Irrwegs, der nicht nur durch die Emerging Church Bewegung stark gefördert wird. Folgender Link enthält eine Dokumentensammlung zu diesem Thema.


Ressourcen für Schöpfungsevangelisationen

Auf dem Link: http://kurzelinks.de/bzmx können alle wichtigen Unterlagen zur Durchführung einer Schöpfungsevangelisation (Budget, Programmvorlagen, Checklisten, Werbevorlagen, Moderationstexte etc.) eingesehen und heruntergeladen werden.


Schöpfungsprogramm Frauenfeld erfolgreich abgeschlossen

Vom 22.-26. Januar 2017 fanden in Frauenfeld (TG) sechs Filmvorführungen mit Expo und mehr als 30 Helfern aus 8 Gemeinden statt. 740 Besucher besuchten diese Anlässe und nahmen Impulse mit. 30 Personen können nun durch Nacharbeit betreut werden. Der Anlass weckte das Interesse des Stadtpräsidenten und der Medien. Viele ermutigende Kommentare zeigen, dass mit dieser Art Schöpfungsevangelisation die Öffentlichkeit erreicht und suchende Menschen gefunden werden können. Nachfolgend einige Stimmen: «Sensationelle Aussagen! Fantastisch, auf diese unaufdringliche Weise die Wahrheit weiterzugeben.» - «Schöpfung – Afrika – Sterne: Wow Mega!» - «Danke, Gott segne sie zu ihrem Mut»


Missionseinsatz Äthiopien

Stephan Lauterburg organisiert vom 19.5.17 – 8.6.2017 einen Missions-Einsatz mit Bauarbeiten an einer Kirche und Kinderheim in Kachise und Mekelle. Informationstreffen in Effretikon: Sonntag 26.2.17, 17:00. Anmeldung und Infos zu den Reisekosten bei Stephan Lauterburg, Hegnauerstrasse 8b, 8307 Effretikon, 052 343 58 25;  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.


Missionseinsätze Tunesien

Guille Couvreur wird mit einem Team vom 23. April  bis 7. Mai 2017 einen Einsatz in Tunesien gestalten. In der ersten Woche wird in Tunis ein Gesundheitsexpo gestaltet. In der zweiten Woche wird ein Entwicklungsprojekt in einem Bergdorf unterstützt. Nähere Infos bei:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  ; 081 302 82 16.  

Der Einsatz mit Arnold Zwahlen und zwei Gesundheitsexpos in Sousse und Sfax (Tunesien) vom 23. Juli bis 6. August ist fast ausgebucht. Nähere Infos:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ; 0041 78 75 29 774


Dies ist ein Missionsbrief, der in unregelmässigen Abständen von Arnold Zwahlen versandt wird. Falls er nicht mehr erwünscht ist, bitte melden:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.   

 

Nachrichten ASI Northamerica

ASI
Adventist Laymen's Services & Industries
  • Li Learns to Listen
    Xianhua Li had a good life. She had a noble, stable job working as a kindergarten English and Chinese teacher. She was earning good money, had a nice house, and had many life goals. She soon realized, however, that life was so boring and hopeless. She had a relationship with God, but it wasn’t her main focus in [...]
  • Heritage Academy aids Hurricane Irma Disaster Relief
    This year has been a very active hurricane season. There have been three category five storms so far. Following Hurricane Harvey, the disaster response team of Heritage Academy considered traveling to Houston to respond, but as Irma loomed in the Atlantic, it seemed that the group should respond to Florida instead. Daily, the team monitored [...]
  • Logos TV
    ADVENTIST NATIONAL TV CHANNEL Logos TV  broadcasts already on a national freeview network, covering more than forty million people across the territory of Spain. In addition, Logos TV can be watched for free via the Hispasat satellite, the favourite satellite of the Spanish speaking residents in Europe and Northern Africa (see configuration data on the [...]

Nachrichten SDA Church

Adventist.org News Feed
News feed for Adventist.org Official Website
Adventist.org News Feed
  • Kari Paulsen, wife of former Seventh-day Adventist World Church President, passes away.
    Kari Paulsen, wife of Pastor Jan Paulsen, former president of the Seventh-day Adventist World Church, passed away in Norway, January 10. Pastor Paulsen was by her side.   Ted N.C. Wilson said in a post on his Facebook Page, “Please pray during this 10 Days of Prayer and beyond for Pastor Paulsen and the Paulsen family as I have. Mrs. Paulsen was a very capable person and a strong support for Pastor Paulsen in his life and their ministry together over many decades in different parts of the...
  • Adventist Church still assessing damage after earthquake hits Puerto Rico
    Seventh-day Adventist leaders in Puerto Rico are still baffled by a series of earthquakes which began yesterday, and culminated with a 6.4 magnitude tremor early this on January 7. The earthquakes have hit the southern parts of island the hardest, mainly in Guayanilla and Guánica, killing one person and injuring a dozen others, and causing power outages. There have been no deaths reported among church members. “We have never as a country dealt with such earthquake in all my years,” said Jose A....
  • A special prayer appeal to the Worldwide Seventh-day Adventist Church for the Lord’s intervention in stopping the horrific fires in Australia
    Please pray for Australia! Our hearts go out to our dear brothers and sisters down under, and to the entire country of Australia as they are experiencing a catastrophic situation with long-burning fires—resulting in enormous loss of life and property. So far, the fires have burned more than six-million hectares (12.35 million acres) of land across Australia, at least 24 people have lost their lives, and more than 1500 homes have been destroyed, including many belonging to Seventh-day Adventist...